Archiv der Kategorie: Schulungen

Examinierte Pflegefachkraft gesucht

DIAKONIESTATION

Herborner Str. 37
35630 Ehringshausen

IK 500 650 201

 

AMBULANTE PFLEGE

Tel.: 06443 8109 73

kontakt@diakoniestation-ehringshausen.de

 

TAGESBETREUUNG

Tel.: 06443 8182 990

tagesbetreuung@diakoniestation-ehringshausen.de

 

Demenzschulungen

Ab 16. Oktober 2019, 17.00 Uhr bieten wir eine Schulung „Demenz“ an. Die Schulung findet 7 x Mittwochs statt und dauert an den Abenden ca. 2 Stunden.

Themen werden sein:

  • Demenz und die verschiedenen Formen
  • Diagnostik
  • Biografie
  • Kommunikation mit Demenzerkrankten
  • Integrative Validation
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Ernährung / Pflege bei Demenz
  • Sterbebegleitung bei Demenz
  • Finanzierung Betreuung / Pflegegrad
  • Rechtliche Fragen (Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung)
  • Beschäftigungsmöglichkeiten, Vorstellung Tagesbetreuung

Die Schulung richtet sich an Angehörige von Demenzerkrankten, ehrenamtlich Tätige und alle interessierten Bürger und findet in Kooperation mit der Barmer Krankenkasse statt. Sie kann kostenfrei besucht werden. Da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze begrenzt ist, sollten sich alle Interessierten baldmöglichst anmelden. Für weitere Infos bzw. Ihre Anmeldung rufen Sie in der Tagesbetreuung unter der Tel. Nr. 06443-8182990 oder unter der Tel. Nr. 06443-8109-73 an.

Demenzschulung erfolgreich abgeschlossen

12 Teilnehmer haben Anfang April die von der Diakoniestation Ehringshausen angebotene Demenzschulung beendet. Der Kurs richtete sich an Angehörige und Ehrenamtliche. In 7 Doppelstunden lernten die Teilnehmer die Krankheit und ihre Auswirkungen kennen, und sie bekamen wertvolle Tipps für den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen. Die nächste Schulung ist für Spätsommer / Herbst geplant, bei Interesse können Sie sich schon jetzt bei uns unter den Telefonnummern 06443-810973 (Diakoniestation) oder 06443-8182990(Tagesbetreuung) melden.

Außerdem findet immer am 3. Donnerstag im Monat von 17.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr ein Treffen für interessierte Angehörige in den Räumen der Tagesbetreuung statt, bei dem Angehörige von hilfs- oder pflegebedürftigen Menschen zum Austausch zusammenkommen, aber auch die Möglichkeit haben, sich fachkompetenten Rat zu holen.
Das nächste Treffen ist wegen der Feiertage erst am 25.4.2019.